Aktuelles

Zukunftsschulen

Das Freiherr-vom Stein-Gymnasium gehört jetzt mit zu den Zukunftsschulen NRW. Gemeinsam mit der Friedrich-Harkort-Schule in Herdecke, dem Theodor-Heuss-Gymnasium in Waltrop, dem Goethe-Gymnasium in Dortmund sowie dem Pestalozzi-Gymnasium in Herne wurde ein Netzwerk zur Begabtenförderung gegründet. Die thematisch gebundene Kooperation soll dem gegenseitigen Austausch und der Entwicklung gemeinsamer Projekte dienen. Die Teilnehmer der schulinternen Gruppe freuen sich über den Empfang der Schulplakette.

EuropaplatzNo09Am 9.5.2018 haben die 74 Musiker des Steinorchesters, bestehend aus stringendo und windaction, ihre Instrumente, Notenständer, Hocker und das restliche Equipment eingepackt, um auf dem neuen Europaplatz neben dem Lüner Rathaus für den würdigen, klanglichen Rahmen anlässlich der Umbenennung des Platzes zu sorgen.
Die Temperaturen reichten an diesem Tag fast bis an die 30 Grad heran und die Verantwortlichen vor Ort haben spontan für Getränke und Beschattung gesorgt. So mussten die Musiker nicht erfahren, ob ihre Instrumente bei direkter Sonnenbestrahlung Schaden nehmen können.

Europa1Angeregte Diskussionen im Hansesaal
Frage: Was haben die Städte Zwolle, Salford, Panevéžys, Demmin, Kamień-Pomorski und Bartın gemeinsam?
Antwort: Es sind alles Partnerstädte von Lünen.
Die Idee, dass Städte untereinander Partnerschaften schließen, um auf den unterschiedlichsten Ebenen, von Kirchen über Schulen bis hin zu freiwilligen Feuerwehren oder Künstlergruppen zusammen zu arbeiten, Begegnungen zu ermöglichen und sich auszutauschen ist nicht neu. Sie geht zurück auf Initiativen wie die „Internationale Bürgermeisterunion für deutsch-französische Verständigung“, die nach dem zweiten Weltkrieg für den Plan standen, die Vernetzung der europäischen Städte und Gemeinden zu stärken, um einen weiteren Krieg unmöglich zu machen.

LK Chemie Abiturjahrgang 2019Die Gelegenheit, die weltgrößte Kupfer-Recycling-Anlage in Sichtweite der Schule zu haben und regelmäßig besuchen zu dürfen ist einmalig für uns.
Am vergangenen Freitag, dem 4. Mai 2018, haben wir sie wieder genutzt. Unser Chemie-Leistungskurs hat das Kupfer-Recycling-Zentrum der Aurubis AG in Lünen besucht.

Kaenguru2018No4Auch in diesem Jahr haben wieder über hundert Steinis die Möglichkeit genutzt, am Känguru-Wettbewerb 2018 teilzunehmen.
Unterstützt von der Fachschaft Mathematik, hat Herr Biehl insgesamt 144 Teilnehmer angemeldet und die Organisation des Wettbewerbs durchgeführt. Mit Erfolg! Den „längsten Sprung“, also die meisten Fragen in Folge richtig beantwortet, hat Benan Kartal (Eph).

Aktuelle Termine

Dienstag, 22. 05. 2018
Pfingstferien Nordrhein-Westfalen
Donnerstag, 31. 05. 2018
Fronleichnam
Freitag, 01. 06. 2018
beweglicher Ferientag - unterrichtsfrei
Montag, 04. 06. 2018
Abiturprüfungen 4. Fach - unterrichtsfrei
Montag, 04. 06. 2018
Berufsfelderkundung Jg. 8
Donnerstag, 07. 06. 2018
Etatkonferenz

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

 

 

 



  EinStein-Forschungswerkstatt