Aktuelles

Anmeldung GrafikAnmeldewoche Klasse 5 für das Schuljahr 2024/25
Montag 19. Februar 2024 bis  Freitag 23. Februar 2024

Online-Terminbuchung und Download Anmeldeunterlagen HIER ab dem 15. Januar 2024

 

Anmeldezeitraum für die Einführungsphase (Oberstufe) im Schuljahr 2024/25

über Schulbewerbung.de26.01. bis 18.02.2024 
Online-Terminbuchung und Download der Anmeldeunterlagen 
Die Terminbuchung für die persönliche Abgabe der Anmeldeunterlagen im Sekretariat des FSG ist ab dem 15. Januar 2024 möglich.

Steinkonzert

In einer feierlichen Zeremonie wurde der Erweiterungsbau des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Lünen eingeweiht. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns hob in seiner Rede die Bedeutung der Bildung für die Stadt hervor: "Es ist ein Festtag, an dem wir als Stadt zeigen können, dass wir Bildung nicht nur wertschätzen, sondern auch in sie investieren." Er würdigte das Engagement aller Beteiligten am Projekt und betonte den gelungenen Brückenschlag zwischen historischer und moderner Architektur im neuen Gebäude. Die vollständige Rede finden Sie hier.

Klaus Lamczick, Vorsitzender des Betriebsausschusses ZGL, lobte die schnelle und effiziente Umsetzung des Bauprojekts: "Was wir hier sehen, ist das Ergebnis von gemeinsamer Anstrengung und dem Willen, in die Zukunft unserer Stadt zu investieren." Er äußerte seine persönliche Verbundenheit mit der Schule und betonte, dass der Neubau modernste Lernbedingungen bietet.

Weihnachtsgruß Homepage 2023

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Lünen trauert um seinen ehemaligen Kollegen

 Horst Martenka .

 Horst Martenka

Mit seiner positiven Ausstrahlung wird er seinen Wegbegleitern am Stein in lebendiger Erinnerung bleiben.                     

Wir wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

Im Namen des Kollegiums

Wilhelm Böhm

 

Ausschnitt der aktuellen Termine

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

 

 

 



  EinStein-Forschungswerkstatt